Laternenkinder – wie man das Leuchten in den Aquarellen erzeugen kann — Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

das hört sich gut an, es ist ja auch  nicht mehr so lange bis zum Martinstag-

Laternenkinder – . wie man das Leuchten in den Aquarellen erzeugen kann Ein Aquarellkurs, der im Kulturhistorischen Museum Rostocks beginnt . Motive, die in der Nacht ganz besonders leuchten, faszinieren mich. So habe ich in der Vergangenheit immer wieder Aquarelle mit Laternenkinder oder als Miniaturen gemalt. Wenn mir Motive Spaß machen und auch andere Menschen […]

über Laternenkinder – wie man das Leuchten in den Aquarellen erzeugen kann — Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Werbung

Autor: nur ein Leben

meine Heimatstadt ist Magdeburg an der Elbe. Dort habe ich viele Jahre meines Lebens verbracht. Seit über 10 Jahren bin ich jetzt in Frankfurt, ich habe Heimweh bekommen. Erst war ich froh, dass ich aus Magdeburg weg war. Alles öde und langweilig. Ich fühle mich einsam in Frankfurt, keine alten Freunde aber auch keine neuen Freunde, nur Bekannte eben. Alles ist hier mißtrauischer, vielleicht ich auch, man lässt keinen an sich heran. Vertrautheit fehlt mir, zusammen abends in der Küche sitzen und Tee trinken, stundenlang klönen und Probleme wälzen. Gemeinsam kochen und gemeinsam essen, lachen, die ganze Wohnung duftet nach Kohlsuppe, Wundersuppe zum Abnehmen. Doch man nimmt nicht ab, sie ist so lecker, dass man 2 Portionen isst. Und wieder das Lachen, man muss ja eigentlich gar nicht abnehmen. Aber sie war so lecker und das Abnehmen war nur als Alibi gedacht, weil die Wohnung stank! Jetzt ist alles anders, ich sitze alleine in der Küche, keine Freunde, kein Lachen, keine Kohlsuppe. Die Wohnung dafür dezent parfümiert mit Linari. Alles wohlgeordnet und doch fehlt etwas. Tja, das was man wirklich braucht im Leben kann man nicht mit Geld bezahlen.

Ein Gedanke zu „Laternenkinder – wie man das Leuchten in den Aquarellen erzeugen kann — Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: